Gesundheit

7 Unbeabsichtigt grobe Dinge, die Sie auf Reisen tun

Wir haben alle so gute Absichten, wenn wir unterwegs sind. Wir baden praktisch in einem Händedesinfektionsmittel, nachdem wir das Flugzeugbad betreten haben, und waschen uns immer die Hände, bevor wir essen. Aber es gibt einige gemeinsame Dinge, die viele Reisende tun, um versehentlich ihre Gesundheit zu sabotieren. Sobald Sie die abscheulichen Details über diese scheinbar harmlosen Aktivitäten gelesen haben, werden Sie sie vermutlich nie wieder tun.

Barfuß durch die Sicherheit gehen

Ich ziehe es vor, auf Reisen Slipper zu tragen, um die Sicherheit am Flughafen zu gewährleisten. Aber es gibt nichts Schlimmeres, als zu vergessen, Socken zu tragen (oder zumindest ein Paar zum Anziehen mitzunehmen), wenn Sie die Sicherheitsüberprüfung durchlaufen. Denken Sie an all die anderen unglücklichen Menschen, die vor Ihnen barfuß durchgegangen sind (und wie lange es her ist, seit die Böden gereinigt wurden), und Sie werden sofort Ihre Füße waschen wollen.

Die Podologin Kathleen M. Stone erklärt gegenüber WebMD: „Der einzige Weg, um der Tatsache entgegenzuwirken, dass Sie auf einem schmutzigen Boden gehen, besteht wahrscheinlich darin, ein Paar Socken anzuziehen.“ Rami Calis, Dozent für Podologie an der Universität, stimmt zu und sagt: „Der Fuß eines Athleten ist nicht der einzige Problem. Denken Sie an all die Dinge, die von den Schuhen der Menschen fallen. Es kann auch kleine Nägel oder scharfe Kieselsteine ​​geben, die Sie schneiden könnten - und wenn Sie eine Öffnung in der Haut haben, ist eine Infektion erforderlich. Sogar eine Socke schützt Ihren Fuß nicht. Wenn Sie eine Wende machen, dann sprechen wir über einen Tetanusschuss und mögliche Staphylokokken- oder Pseudomonas-Infektionen. Man weiß nie, wo die Schuhe der Leute waren. Wenn jemand, der auf einem Bauernhof war, durch den Flughafen läuft, hat man auch Fäkalien. “

Keine Desinfektion nach Verwendung von Sicherheitsbehältern

Leider gibt es keine Möglichkeit, die Mülleimer bei der Flughafensicherheit zu benutzen (es sei denn, Sie verwenden TSA Precheck und müssen Ihre Schuhe nicht ausziehen oder Ihre 3-1-1-Flüssigkeiten aus Ihrer Tasche entfernen). Um diesen Keim-Hotspot zu bekämpfen, wischen Sie alles, was Sie in den Mülleimer getan haben, nach dem Gebrauch ab - diese grauen Kästchen sind voller Bakterien.

Laut einer Studie von TODAY haben „Tests mit zwei Behältern, in denen Schuhe, Taschen und fast alles andere für das Röntgengerät entsorgt wurden, das Vorhandensein gefährlicher Bakterien ergeben. In einer Tonne wurden Fäkalien nachgewiesen, die hoch genug waren, um die Menschen krank zu machen. “Denken Sie an diese Statistik, wenn Sie das nächste Mal Ihr Telefon aus der Tonne nehmen und es sofort auf Ihr Gesicht legen, um einen Anruf zu tätigen.

Trinken aus Springbrunnen

Der altehrwürdige Reisetipp: Nehmen Sie eine nachfüllbare Wasserflasche mit und nutzen Sie die öffentlichen Wasserquellen, um günstig zu hydrieren. Sie könnten dabei jedoch Ihre Gesundheit schädigen: eine Studie von Canada Toronto Star Die Zeitung testete 20 öffentliche Springbrunnen und Wasserkühler in ganz Toronto und stellte fest, dass die Hälfte der getesteten Ausläufe Bakterien enthielt, die zu hoch waren, um gezählt zu werden. Der Wasserexperte von Virginia Tech, Marc Edwards, erörterte das Risiko der Verwendung von Springbrunnen mit den Worten: „Sie erhöhen die Wahrscheinlichkeit einer schädlichen Exposition. Am anfälligsten wären schwangere Frauen, Kinder und Kranke. Zu den schädlichen Krankheitserregern, die von Springbrunnen und kühleren Ausläufen leben könnten, gehören E-Coli und Legionellen, die Magen-Darm-Probleme und Lungenentzündungssymptome verursachen können. “

Verwenden Ihres Telefons beim Essen

Es ist eine schlechte Etikette, Ihr Telefon am Tisch zu benutzen, aber wir waren alle da - manchmal speisen Sie alleine und benutzen Ihr Telefon für die Gesellschaft, oder Sie möchten nur schnell etwas nachschlagen, während Sie essen. Studien haben gezeigt, dass unsere Smartphones ziemlich schmutzig sind und alle Arten von Bakterien tragen. Wenn Sie also zwischen dem Essen mit den Händen und dem Berühren des Telefondisplays mit denselben Händen wechseln, können Bakterien auf einfache Weise in Ihren Mund gelangen.

Wenn Sie Ihr Telefon während des Essens verwenden müssen, müssen Sie Ihr Gerät mit Tüchern (wie diesen für Smartphones geeigneten) reinigen, bevor Sie sich in das Gerät einarbeiten.

Keine Flip Flops oder Slipper tragen

Wenn Sie ein Gemeinschaftsbad benutzen (wie in einem Hostel oder im Fitnessstudio Ihres Hotels), tragen Sie natürlich Flip-Flops - das ist nur gesunder Menschenverstand. Aber wussten Sie, dass der Pilz, der den Fuß des Athleten verursacht, auch in Ihrem privaten Hotelzimmer lauern kann? Laut Lexington Podiatry kann es ein Risiko für Ihre Fußgesundheit darstellen, wenn Sie in Ihrem Hotel aufwachen und morgens mit warmen Teppichböden aufwachen. "Dieser Teppich ist wahrscheinlich der perfekte Nährboden für Organismen wie den Fußpilz eines Sportlers."

Verwenden der Hotelzimmerfernbedienung

Überlegen Sie, wie viele Personen die Fernbedienung in Ihrem Hotelzimmer berühren, und raten Sie dann, wie selten sie desinfiziert wird. Eine Studie der Universität von Houston ergab, dass Fernbedienungen zu den schmutzigsten Objekten in Hotelzimmern gehören. Wenn Sie also versucht sind, beim Speisen auf dem Zimmer das Surfen zu kanalisieren, stellen Sie sicher, dass Sie etwas (wie die Einweg-Duschhaube, die in vielen Zimmern zu finden ist) zwischen sich und die Fernbedienung schieben.

Im Flugzeugbad keine Schuhe tragen

Ich bin immer wieder erstaunt und entsetzt, wenn ich Mitflieger sehe, die das Flugzeugbad ohne Schuhe aufsuchen. Seien wir ehrlich - es kann turbulent werden, und wann haben Sie das letzte Mal ein Badezimmer am Himmel besucht, in dem keine mysteriöse Pfütze auf dem Boden lag? Möchten Sie spüren, wie die Flüssigkeit durch Ihre Socken sickert (oder noch schlimmer auf Ihre nackten Füße)? Reiseexperte Johnny Jet schreibt: „Tragen Sie Ihre Schuhe! Ein Flugzeugbad ist so ekelhaft und dreckig. Tatsächlich kenne ich Flugbegleiter, die die Schuhe, die sie tragen, in der Toilette eines Flugzeugs außerhalb ihres Hauses aufbewahren! So dreckig sind die Badezimmer. “

Caroline Morse ist Senior Editor bei SmarterTravel. Folgen Sie ihr auf Instagram @TravelWithCaroline und auf Twitter @ CarolineMorse1.

Schau das Video: Bethesda Softworks Historie Vom Elektro-Pop zur größten Fantasy Rollenspielwelt (Oktober 2019).